Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit ist uns äusserst wichtig. Das Weingut arbeitet klimaneutral.
Der gesamte CO2  Ausstoss der Domaine Léandre Chevalier wird über myclimate kompensiert. Details dazu hier.

Die Weine der Domaine Léandre Chevalier werden nach traditionellen Methoden produziert. Obwohl noch keine Bio-Zertifizierung vorliegt, kann man von  biologisch hergestellten Weinen sprechen.  Jeder Weinberg ist von vielfältigen Hecken und Büschen umgeben, die zahlreichen Kleintieren und Vögeln als Lebensraum dienen. Dazu zählt auch der höchst selten gewordene Wiedehopf. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität.

Wir verwenden keine Herbizide (z.B. Glyphosat) für die Unkrautbekämpfung im Rebberg, sondern entfernen dieses aufwändig von Hand. Auf den Einsatz von schweren Maschinen zur Bodenbearbeitung kann dank dem Einsatz von Pferden verzichtet werden. Dadurch wird die Bodenverdichtung reduziert, was sich sehr positiv auf die Vielfalt der Bodenlebewesen auswirkt.

Auch im Kleinen wird auf Nachhaltigkeit gesetzt. So wird z. B. konsequent auf Plastik verzichtet und die Reben mit biologisch abbaubarem Schilf angebunden.myclimate